Die Urlaubszeit ist eine wunderbare Zeit, um uns auf uns selbst zu besinnen. Fernab von Alltag und Laptop finden wir Zeit und Muße unseren Gedanken nachzuhängen und Dinge zu tun, die wir schon immer tun wollten. Haben Sie schon einmal überlegt, einen Kreativurlaub zu machen? Vom Gitarrenkurs in Italien bis hin zum Töpferworkshop in Griechenland gibt es vielfältige Möglichkeiten, um im Urlaub seine kreative Ader zu entdecken oder neue Inspiration zu bekommen. Wir haben uns durch das Angebot geklickt und stellen Ihnen eine tolle Auswahl vor.

Kreativ schreiben

Die Autorin und Creative-Writing-Trainerin Ana Znidar bietet Schreib-Workshops an der slowenischen Küste für Anfänger und Fortgerschrittene an. Geschrieben wird „neben dem Meer, in Cafés auf der Promenade oder im Schatten der Pinien, Kiefern und Zypressen“.

„Kreativ auftanken an der Ostsee“ überschreibt die Schreibtrainerin Kathrin Möller ihr Angebot zur Schreibreise nach Rügen. Neben der Umgebung verhelfen Fantasiereisen, Musik, Schweigen sowie kleine Atem-, Stimm- und Körperübungen zur Inspiration.

Wollten Sie schon immer einen Roman schreiben? Oder zumindest eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht?  Der Autor Kurt Mitterndorfer bietet Schreibworkshops in Lefkos/Griechenland an. Voraussetzungen für die Teilnahme sind: „Sehen können“, „Hören können“, „Spüren können“, Mut Neues auszuprobieren und Interesse an den unterschiedlichen ­Formen des kreativen Schreibens.

Musizieren

Musica-Viva Musikferien: Von Songwriting-Kursen bis zum Gesangsunterricht, von Klassik bis Jazz, vom Chor- bis zum Ukuleleworkshop. Musica-Viva bietet eine Reihe an Kursen für Hobbymusiker an verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich und Italien an. Für nahezu jedes Instrument stehen erfahrene Dozenten zur Verfügung, die auf die unterschiedlichsten Spielniveaus eingehen.

Terra-musica bietet „Musikworkshops der besonderen Art“ in Deutschland und der Toskana an. Angeboten werden die Fächer Gitarre, Gesang, Saxophon, Schlagzeug / Cajon. Zudem gibt es Bläserensemble-Kurse und Bandworkshops. Im Vordergrund steht laut Webseite der Spaß am gemeinsamen Musizieren.

„Gitarre und Gesang im Urlaub“ bietet die Mediterranean Music School im Casanuova Kloster in der Toskana. Ob Songbegleitung, Fingerstyle oder Groovy Latin Guitar – Anfänger und Fortgeschrittene können hier den besten Gitarristen und Dozenten der Gitarrenszene auf die Finger schauen.

Malen, Zeichnen, Fotografieren

Artistravel bietet mehr als 250 Kurse, Reisen und Workshops für Maler, Fotografen und Zeichner. Eine kreative Auszeit fernab vom Alltag in Ateliers und Seminarräumen an ausgesucht schönen Orten in ganz Europa. Das Programm reicht vom Fotokurs für Anfänger bis zum freien Arbeiten an großformatiger abstrakter Malerei für versierte Künstler.

Die Künstlerin Katrin Freudenberger leitet mehrmals jährlich kreative Malreisen in der Toskana, auf der dänische Insel Fyn und auf La Gomera. Anfänger lernen die verschiedenen Mal- und Zeichenmaterialien kennen und probieren aus, finden und entwickeln den eigenen Stil. Fortgeschrittene: entwickeln ihren eigenen Stil weiter und entdecken neue Umsetzungsmöglichkeiten

Fotoreisen weltweit bietet der Fotograf Frank Wollinger an. Ob Nordlichtreise, Streetfotografie in Prag oder Workshop zur Tierfotografie auf Helgoland – in kleinen Reisegruppen zeigt der Fototrainer Anfängern und Fortgeschrittenen wie tolle Fotografien entstehen.

Weitere Ideen

Kurse in „Plastisches Gestalten mit Bronze“, „Techniken der Radierung“ oder „Papierschöpfen“ bietet der gemeinnützige Kulturverein Künstlerdorf Neumarkt/Österreich an. Ergänzend zum Seminarprogramm finden in dem beschaulichen Künstlerdorf zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und Lesungen statt.

„Die Kunst aus dem Bauch heraus zu handeln“ wird in den Impro-Hotels vermittelt. Die beiden Trainer der Impro-Hotels sprudeln vor Ideen und führen vor, wie man die Spontanität entfesseln kann, die in uns allen schlummert. Inhalte der Workshops sind „Improbasics“, „Authentisches Spielen“ oder auch „Moderation“. Die Kurse finden jedes Jahr an einem anderen Ort statt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here