Sich im Bad so lange wie möglich frei und ohne Einschränkungen bewegen zu können ist von hoher Priorität, denn diesen Raum nutzen wir mehrmals täglich. Neben Duschklapp- oder Badewannensitz zum leichteren Ein- und Aussteigen, ermöglichen auch viele andere Helfer eine höhere Sicherheit sowie einen verbesserten Komfort im Badezimmer. Anti-Rutsch-Streifen zum einfachen Aufkleben auf Fliesen und rutschigen Untergründen aller Art, geben einen griffigen und sicheren Stand und verringern so die Unfallgefahr. Zusätzlich sind sie dezent in der Optik und damit eine wunderbare und moderne Alternative zu Badematten. Aber auch Haltegriffe sollten in einer sicheren Badausstattung nicht fehlen. Diese gibt es schon in vielfachen Varianten, nicht nur im Hinblick auf die Optik sondern auch in Bezug auf die Anbringungsmethoden.

Haltegriffe: Welche Montagemöglichkeiten gibt es?

1Haltegriffe zum Kleben

Klebegriffe lassen sich schnell und unkompliziert auf glatten und trockenen Oberflächen anbringen. Dabei haben sie den großen Vorteil, dass kein aufwändiges Bohren erforderlich ist und sie auch keinerlei unschöne Löcher hinterlassen. Möchte man die Griffe eines Tages einmal abnehmen, ist eine rückstandslose Demontage jederzeit problemlos möglich. So auch bei dem Flex Haltegriff von Etac, der außerdem Dank seines modulare Systems an individuelle Wünsche und Vorstellungen angepasst werden kann. Die Haltegriffe können je nach Bedarf zusammengesetzt werden, das schlichte Design passt dabei in jedes Badezimmer. Das Material sorgt für einen sicheren Halt, auch bei nassen Händen. Erhältlich bei selbstwohnen ab 58,00 €.

2Sauggriffe mit Vakuum

Auch Sauggriffe haben natürlich den entscheidenden Vorteil, dass sie problemlos in kürzester Zeit anzubringen sind und dabei vor allem keine unschönen Löcher in der Wand hinterlassen. Auch für Menschen, die keine Hilfe bei der Montage in Anspruch nehmen können und daher eine möglichst unkomplizierte Anbringung bevorzugen, eignen sich diese Haltegriffe hervorragend. Bestens geeignet sind sie für glatte Flächen, wie beispielsweise Fliesen, Glas oder Keramik. Die Saugnäpfe sind extrem stark und stellen einen Vakuumzustand her, der einen langen und festen Halt ermöglicht.

Es gibt günstige Sauggriffe, die schon ab 10 € erhältlich sind. Diese haben allerdings den Nachteil, dass vor jedem Gebrauch deren Halt getestet werden muss. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat die Firma Roth Sauggriffe entwickelt, die über ein System verfügen, anhand dessen permanent der aktuelle Vakuumzustand gemessen wird. Sobald sich die Saugkraft verringert, wird der Nutzer durch eine Alarmfunktion informiert. Dadurch ist eine andauernde Sicherheit gewährt. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Sauggriffe, wie der Mobile Haltegriff Mobeli oder der Mobile Haltegriff Chrom Look Premium, leicht abnehmen und z. B. flexibel in den Urlaub mitnehmen lassen. Bei selbstwohnen bereits ab 123,60 € zu kaufen.

3Haltegriffe zum Schrauben

Die wohl am meisten verbreitete Form der Haltegriffe, sind die, die man an die Wand schraubt. Vorteilhaft dabei ist, dass diese Art von Haltegriffen bei richtiger Montage einer wirklich hohen Belastung Stand halten und man den Halt nicht regelmäßig prüfen muss. Ein Nachteil ist jedoch, dass ein Versetzen des Griffs mit großem Aufwand verbunden ist. Die alten Löcher müssen zugespachtelt und neue gebohrt werden. Eine flexible Mitnahme, wie beispielsweise beim Sauggriff, ist daher nicht möglich. Der Etac Haltegriff „Safe“ in schlichtem und edlem Design ist bis zu 150 kg belastbar. Bei selbstwohnen ist er in zwei Größen schon ab 30,90 € verfügbar.

4Warmer Haltegriff mit montierbarer Befestigungsplatte

Wer kennt es nicht? Man liegt in der angenehm warmen Badewanne, greift nach dem Haltegriff und erschrickt – denn dieser fühlt sich eiskalt an! Eine kleine Innovation unter den Haltegriffen ist diesem Problem an den Kragen gegangen: Der Warm Touch Haltegriff von HEWI (zu finden bei selbstwohnen, Preis: 92,00 €) verfügt über ein ganz besonderes Beschichtungsverfahren, durch das sich der Griff wohlig warm anfühlt. Zusätzlich wertet er das Bad mit seinem edlen Material auf, das aus Polyamid mit chromoptischer Beschichtung besteht. Diese ist nicht nur recyclebar und damit umweltfreundlich, sondern auch noch robust gegenüber UV-Licht und Reinigungsmitteln. Die Montage erfolgt anhand einer besonders einfachen Befestigungsart, mittels montierbarer Befestigungsplatten aus hochwertigem Edelstahl zum Einhängen des Haltegriffs. Auch erhältlich als Warm touch Winkelgriff.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here